Private Yogastunden

Private Yogastunden in Wien - und überall auf diesem Planeten - sind besonders für Menschen gedacht, die stundenlang arbeiten und keine Zeit haben, Yoga in einem Grupppenkurs zu besuchen.

Oft ist man schon einem Yogastudio angemeldet, besucht aber nur zwei Klassen in 4 Monaten.
Auch wenn Yoga fast überall und fast zu jeder Zeit ausgeübt werden kann, heißt es nicht, dass man selbst so flexibel ist, um an Gruppenyogastunden teilzunehmen.

In diesem Fall ist eine private Yogastunde ideal.

Was ist das?

Eine private Yogastunde ist mehr als nur ein Yogakurs für eine einzelne SchülerIn. Es ist eine völlig andere Entität.

Der Hauptunterschied zu einem Gruppen-Yogakurs besteht darin, dass die LehrerIn in einer Gruppe die Absicht für alle bestimmt. In einer privaten Sitzung ist die LehrerIn eine PartnerIn, dessen einziger Zweck es ist, den einzigartigen Prozess der persönlichen Transformation der SchülerIn zu unterstützen.

Die Unterschiede mit Gruppen-Yogakursen

  • Zielsetzung: Bei einer privaten Yogastunde legen die Ziele des Schülers die gesamte Praxis fest.
  • Praxiswahl: Es wird auf die individuellen Bedürfnisse, Ziele und Vorlieben geachtet.
  • Feedback des Schülers: Die Übung basiert auf der Antwort des Schülers und wird dementsprechend angepasst.
  • Praxis zu Hause: Die SchülerIn ist befähigt, alleine zu üben.
  • Änderungen: Die Übung wechselt von Sitzung zu Sitzung.
  • Länge: Die Übung dauert 75 bis 90 Minuten.

Vorteile

Menschen suchen normalerweise private Yogastunden, weil sie keine Zeit haben, in ein Yogastudio zu gehen, oder weil sie eine Lösung für ein bestimmtes Symptom finden wollen (sei es physisch, physiologisch, oder mental-emotional).
In einer privaten Sitzung bilden die individuellen Ziele die Basis für die gesamte Praxis.
Wir beginnen mit “Was möchtest du aus deiner Praxis herausholen?” Daraufhin verfeinern und priorisieren wir die Ziele.

Private Yoga-Sitzungen ohne bestimmte Ziele zu machen, ist wie in einem Meer der Möglichkeiten zu treiben - man wird in verschiedene Richtungen gezogen und kommt vielleicht nie an sein Ziel.

Mein Lehrstil

Mein Lehrstil ist eine Kombination aus Sivananda Yoga, ein langsamer und sanfter Hatha-Stil, und Iyengar Yoga, dynamischer und auf die Ausrichtung ausgerichtet.
Ich passe die Lektion an die Bedürfnisse meiner Schüler an.

Privat Yogastunden in Wien

Trete mit mir in Kontakt und vereinbare einen Termin mit mir.

Der Kombiangebot!

Fühle dich wie neu: kombiniere Yoga Stunden und Sitzungen der Grinberg Methode für ein Monat (oder ein Leben!) aktiver Körperarbeit.

Möchtest du…
… deine Ruckenschmerzen lösen, ohne immer zurück zu den schmerzlindernden Tabletten zu greifen?
… Stress in deinem Körper wegbringen?
… eine bestimmte Verspannung loswerden und dich wie neu geboren fühlen?

Pakete für 4 Wochen und 8 Wochen (oder zu deinen Bedurfnissen angepasst) auf Anfrage möglich.

Beispiel Ein Packet für 4 Wochen mit 4 Sitzungen der Grinberg Methode und 4 Yoga Stunden (Gruppen Yoga Stunden im Studio) fur 200€.
Ja bitte ich brauche sowas!

Was ist die Grinberg Methode?

Die Grinberg Methode zielt darauf ab, mit einer PraktikerIn eine Lösung für ein Symptom (sei es körperlich, eine Gewohnheit oder emotional) zu erreichen.
Die Grinberg Methode ermöglicht es uns, unsere Aufmerksamkeit auf unseren Körper und unseren Gesundheitszustand zu richten.
Klicke hier, um mehr über die Grinberg Methode zu erfahren.

Trete mit mir in Kontakt und vereinbare einen Termin mit mir.

Alessandra

Yoga Lehrerin und Praktikerin der Grinberg Methode, Theater- und segelbegeistert, ehemalige Umweltingenieurin und Weltbummlerin
Über mich

Ich arbeite als Yogalehrering und Praktikerin der Grinberg Methode. Ich liebe es, Menschen entdecken zu lassen, wie ihre Körperhaltung im Alltag und in Stresssituationen sich ändert und ihr Wohlbefinden beeinflusst und wie man mit Aufmerksamkeit den Körper verwenden kann, um ruhig und gelassen durch den Alltag zu bleiben.

Weiterlesen